Jazz Piano – Solo Concepts (engl.)

Art.Nr.: 610255E

Sprache: englisch

Autor: Philipp Moerhke

ISBN: 978-3-932587-117-6

EUR 26,95
inkl. 7 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Gewicht 0.4420 kg


Zahlungsweisen

PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung Vorkasse Kreditkarte

[…]

JAZZPIANO – SOLO CONCEPTS ist eine Sammlung wirkungsvoll gesetzter Klavierstücke, die sich auf verschiedene Aspekte des Jazz-Pianospiels konzentrieren. Viele Stücke sind gezielt im Stil herausragender Jazzpianisten umgesetzt, so dass damit deren unterschiedliche, für viele Jazzstile prägende Techniken näher erforscht werden können. In diesem Sinne werden zu jedem Stück auch Erläuterungen zu theoretischen Hintergründen und zum Aufbau der Stücke gegeben, verbunden mit Spieltipps und weiterführenden Übungen. Damit ist es dem Schüler möglich, über das Erlernen der Stücke hinaus das Wesentliche dieser Musik zu verstehen und damit selber kreativ umzugehen. […]

Jazz Piano – Solo Concepts

Der Autor Philipp Moehrke, der am Berklee College of Music seinen Abschluss in Jazz Piano & Arrangement gemacht hat, und als Pianist, Komponist, Arrangeur und Produzent in stilistisch unterschiedlichen Bereichen sowie für Film-, Theater- und Musicalproduktionen tätig ist, setzt mit Solo concepts seine Jazz-Piano-Reihe fort, die in ihrer Gesamtheit die Welt des Jazzpianos aus verschiedenen Aspekten heraus leicht zugänglich macht.

Dieser Band bietet geschmackvoll und effektiv arrangierte Stilrichtungen des Jazz. Verwendet werden dabei die charakteristischen Techniken und Spielweisen von Pianisten wie Erroll Garner, Oscar Peterson, Herbie Hancock etc., zu denen jeweils einige biographische Informationen gegeben werden. Stilanalysen, Spieltipps, zahlreiche weiterführende Übungen und Hinweise auf angrenzende Themen in Voicing Concepts garantieren, dass dieses Buch nicht nur das Repertoire um attraktive Stücke erweitert, sondern dass damit die Grundlagen des Jazzpiano-Spiels kreativ erforscht werden können. Der Bereich der Technik umfasst ein breites Spektrum, wie z. B. Walking-Bass, Shearing-Technik oder Garner-Technik. Die relativ leicht zu spielenden Eigenkompositionen sind im musikalischen Stil wie Salsa, Samba oder Swing komponiert.

CD-INHALT

VORWORT

Tipps zum Umgang mit diesem Buch

SWING IT!

MINOR BLUE

BRAZILIAN MOOD

BLACK NOCTURNE

STOMPIN'

WALTZ FOR DARIO

BIFLAT

TENDER MOMENTS

SOUL FOOD

MODAL JAZZ TUNE

SHANA

JAZZ FLOWERS

OSCAR’S BLUES

SUNRISE

CUBAN JAZZ

Anhang

Philipp Moehrke, geboren 1967 in Freiburg im Breisau, Studium am Berklee College of Music (Boston) mit Abschluss Cum Laude, als Pianist, Komponist, Arrangeur und Produzent in stilistischen unterschiedlichsten Bereichen sowie für Theatermusik und Musicalproduktionen tätig, Veröffentlichung mehrerer CDs mit verschiedenen eigenen Formationen und Theorie an der Jazz- und Rock-Schule Freiburg, Veröffentlichungen für Jazz- und Pop-Piano.